Unsere Speaker & Podiumsgäste
der Digital Media
Conference 2016

Elisabeth Bauer
Strategic Partnership Development / Google Germany GmbH

<strong>Elisabeth Bauer</strong>

Elisabeth Bauer verantwortet seit 2014 den Google Play Kiosk in Deutschland, Österreich und der Schweiz und arbeitet seit 2010 mit Google Verlagspartnern in Europa zusammen. 

Nach mehreren Jahren bei Google Books und News liegt ihr Fokus seit 2012 auf Partnerschaften mit Zeitungs- und Zeitschriftenhäusern für den Google Play Kiosk. Seit 2015 unterstützt sie außerdem das Open Source Projekt AMP (Accelerated Mobile Pages, ampproject.org). 

Elisabeth Bauer studierte Internationale Kommunikation in Köln, Barcelona und Sydney. Nach mehr als drei Jahren bei Google Ireland Ltd. lebt und arbeitet sie seit 2012 in Hamburg.

Stefan Betzold
Managing Director Digital / BILD GmbH & Co KG

<strong>Stefan Betzold</strong>

Stefan Betzold, 39, ist Managing Director der BILD KG und verantwortet die Produkt- und Monetarisierungsstrategie der digitalen Aktivitäten von Deutschlands größter Medienmarke.
In den letzten Jahren baute er maßgeblich das Premium Content-Angebot BILDplus mit auf und ist für dessen konzeptionelle Weiterentwicklung verantwortlich.
Dabei gehört vor allem der Ausbau der mobilen Aktivitäten zur zentralen Strategie des News- und Entertainment-Portals. Stefan Betzold ist seit 14 Jahren im digitalen Medienbereich tätig, u.a. bei AOL, Bertelsmann und als Agentur-Partner.

Dr. Oliver Bohl
Director Digital Business Development / PAYBACK GmbH

<strong>Dr. Oliver Bohl</strong>

Dr. Oliver Bohl ist seit April 2013 Director Digital Business Development bei der PAYBACK GmbH und ist verantwortlich für die Weiterentwicklung der digitalen Geschäftsaktivitäten sowie für die Evaluation und Gestaltung innovativer Services und Geschäftsmodelle. Vor seiner Tätigkeit bei PAYBACK war Bohl sechs Jahre lang Mitbegründer und Geschäftsführer der Bazando SAS (www.flayr.com). Dort verantwortete er u.a. die Entwicklung der Social Shopping-Services, die strategische Ausrichtung des Angebotsportfolios sowie die Entwicklung von Kooperationen und Vertriebskanälen im deutschsprachigen Raum. Parallel beriet er als Managementberater der Accenture GmbH Unternehmen zu Themen der digitalen Wirtschaft. Zwischen 2001 und 2007 absolvierte er eine Hochschullaufbahn an der Universität Kassel. Nebenberuflich ist Oliver Bohl zudem als Dozent für Web-Business und digitales Marketing tätig.

Dr. Carsten Brosda
Bevollmächtigter des Senats der Freien und Hansestadt Hamburg für Medien

<strong>Dr. Carsten Brosda</strong>

Dr. Carsten Brosda ist Bevollmächtigter des Senats der Freien und Hansestadt Hamburg für Medien. Er leitet das 2011 neugeschaffene Amt Medien in der Senatskanzlei.
Zuvor arbeitete er von 2010 bis 2011 als Abteilungsleiter Kommunikation beim SPD-Parteivorstand und war von 2005 bis 2009 zunächst als Leiter des Referates Reden, Texte und Analysen und dann auch als stellvertretender Leiter des Leitungs- und Planungsstabes im Bundesministerium für Arbeit und Soziales in Berlin tätig. Zwischen 2000 und 2005 arbeitete Carsten Brosda erst als Pressereferent und Redakteur, später als Redenschreiber und Referent für Grundsatzfragen im SPD-Parteivorstand.
Carsten Brosda hat bei der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung in Essen volontiert und Diplom-Journalistik und Politikwissenschaft an der Universität Dortmund studiert. Nach dem Studienabschluss hat er berufsbegleitend zum Thema „Diskursiver Journalismus“ promoviert und sich in zahlreichen Publikationen und Lehrveranstaltungen mit Fragestellungen der Öffentlichkeit, des Journalismus und der Medienethik beschäftigt.
Carsten Brosda ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Thorben Fasching
Vizepräsident / Bundesverband Digitale Wirtschaft BVDW e.V.

<strong>Thorben Fasching</strong>

Thorben Fasching ist seit Februar 2016 Geschäftsführer von Open Reply Germany, einer Agentur für digitale Transformation, mobile Lösungen und vernetzte Plattformen mit Standorten in UK, Italien und BeNeLux. Vorher war er u.a. als Director und Prokurist für den Unternehmensbereich Marketing & User Experience (> 50 MA, 7 Direct Reports) der E-Commerce-Agentur hmmh verantwortlich. In dieser Funktion war er auch für die übergeordneten Geschäftsfelder und Teams 'strategische Geschäftsentwicklung', 'Corporate Communication' und das Lab 'Connected Experiences' verantwortlich. Darüber hinaus ist er Vizepräsident im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. Thorben Fasching stellt in zahlreichen Vorträgen konkrete Erfahrungen aus der Agenturarbeit, Trends und Perspektiven zu den Themen Digitale Transformation, Handel und Vernetzung von On- und Offlne vor. Er studierte Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Marketing und Controlling an der Westfälischen Wilhelms Universität in Münster und wurde zu den „Next TOP 100 Influencer Digital Industry“ gewählt.

Jan Honsel
Country Manager DACH / Pinterest Deutschland GmbH

<strong>Jan Honsel</strong>

Der Diplom Kaufmann Jan (@janhonsel) ist Country Manager bei Pinterest für Deutschland, Österreich und die Schweiz am Standort Berlin.
Er verantwortet den Ausbau und die Unterstützung der Deutschen Pinterest Community von Nutzern, Partnern und Marken aus den Bereichen Lebensmittel, Mode und DIY. Zuvor war er COO und Verlagsleiter Wirtschaftstitel bei der G+J, Gruner und Jahr GmbH & Co. KG.
Er ist Mitgründer des Wirtschafts- und Lifestyle-Magazins BUSINESS PUNK, das sich der digitalen Wirtschaft und der Gründerszene widmet. Jan ist Experte für Medien, Marketing und Sales. Zuvor war er bei der Deutschen Bank und Mandalah/CScout beschäftigt.

Vernon von Klitzing
COO / Playboy Deutschland GmbH

<strong>Vernon von Klitzing</strong>

Als COO der Playboy Deutschland Publishing GmbH verantwortet Vernon von Klitzing alle Aktivitäten unter der Dachmarke Playboy. 

Seine Karriere startete er 1998 bei Focus Online und begleitete als Leiter Business Development den Börsengang der FOCUS Digital sowie die anschließende Fusion mit der Tomorrow Internet AG zur Tomorrow Focus AG.

Thomas Port
Geschäftsführer / Digital SevenOne Media

<strong>Thomas Port</strong>

Thomas Port ist seit April 2010 Geschäftsführer des ProSiebenSat.1-Vermarkters SevenOne Media GmbH.
Er verantwortet in dieser Funktion die Bereiche Digital Sales and Marketing, International Sales und Conversion Management. Zusätzlich ist er seit Januar 2013 Mitglied der Geschäftsführung von ProSiebenSat.1 Digital. Thomas Port war bereits von November 2004 bis Juli 2008 bei der ProSiebenSat.1 Group tätig: Als Commercial Director verantwortete er beim früheren Online- und Konvergenz-Vermarkter SevenOne Interactive die Bereiche Online und Entertainment. Zwischenzeitlich war Thomas Port als Geschäftsführer bei Constantin Medien AG für Sport 1 und den Vermarkter AdImpulse Media zuständig.

Christian Röpke
Geschäftsführer / ZEIT ONLINE GmbH

<strong>Christian Röpke</strong>

Christian Röpke ist seit 2009 Geschäftsführer der ZEIT ONLINE GmbH sowie seit 2015 Geschäftsführer der academics GmbH und der ze.tt GmbH.

Sein Fokus der vergangenen Jahre lag in dem Aufbau qualifizierter Reichweite und der Steigerung der Monetarisierbarkeit von ZEIT ONLINE sowie dem Aufbau neuer Geschäftsmodelle und der Entwicklung innovativer Produkte (z.B. digitale Abonnements oder der Ausbau der Online-Rubrikenmärkte). 

Bevor er im Februar 2009 zu ZEIT ONLINE wechselte, sammelte Röpke Erfahrungen in diversen Medienunternehmen, u.a. als Leiter Electronic Media bei der Financial Times Deutschland, wo der Ausbau der digitalen Aktivitäten im Mittelpunkt seiner Arbeit stand. Von der FTD aus wechselte er 2007 innerhalb Gruner + Jahr zu G+J New Media Ventures.

Frederike Voss
CEO / Orbyd GmbH

<strong>Frederike Voss</strong>

Seit März 2015 leitet Frederike Voss als CEO und Co-Founder die orbyd GmbH. Zusammen mit ihren Mitgründern Sebastian Sachs und Robert Scharni hat sie sich zum Ziel gesetzt, Real Time Advertising in Deutschland, Österreich und der Schweiz maßgeblich voran zu treiben und nachhaltig zu etablieren.
Die 35-jährige konnte bereits mehrere Jahre in der digitalen AdTech Industrie Erfahrun-gen sammeln. Bis vor kurzem war sie Country Manager Central Europe von AppNexus und verantwortete in dieser Funktion den gesamten Auf- und Ausbau des Geschäfts von AppNexus in Deutschland und Zentraleuropa. 
Vor ihrer Tätigkeit bei AppNexus war Frederike Voss für den Technologie Anbieter AudienceScience tätig. Sie führte die Europa-Geschäfte von der Hamburger Niederlassung aus und leitete die strategische Daten Management und Targeting Beratung für Vermarkter, Werbetreibende und Agenturen. Zuvor war Frederike Voss in leitenden Funktionen in der Online Vermarktung von Microsoft Advertising, Yahoo! und AOL tätig. 
Die gebürtige Hamburgerin hat in Deutschland und den USA International Management und Medien Management studiert und hält seit 2003 einen MBA-Titel. Ursprünglich kommt sie aus der Modebranche und hat u.a. für Hugo Boss in New York City, USA gearbeitet.

Jochen Wegner
Chefredakteur / ZEIT ONLINE

<strong>Jochen Wegner</strong>

Jochen Wegner ist Chefredakteur von ZEIT ONLINE. Der studierte Physiker und Philosoph erforschte die Chaostheorie des Gehirns, bevor er in den Journalismus wechselte.
Er war Ressortleiter (FOCUS), Chefredakteur (focus.de), Geschäftsführer (TOMORROW FOCUS Media), Startup-Gründer (mag10), Unternehmensberater (wegner.io) und Buchautor („Warum immer ich?“).

Oliver von Wersch
Geschäftsführer / Gruner + Jahr Digital Products

<strong>Oliver von Wersch</strong>

Oliver von Wersch ist Geschäftsführer von G+J Digital Products, wo er die Entwicklung digitaler Produkte für die G+J Marken vorantreibt. Oliver von Wersch ist zudem im Vorstand des Online Vermarkter Kreises (OVK) im BVDW und dort verantwortlich für die Unit Mobile Advertising (MAC) im OVK.

Geboren 1968, studierte Oliver von Wersch in Marburg und Hamburg Politikwissenschaft, Journalistik und Soziologie.

Nach Stationen bei der Tomorrow Focus AG und bei arvato mobile wechselte er 2008 zu G+J EMS. Ab 2009 verantwortete er dort den Auf- und Ausbau der Mobile Vermarktung, wurde 2011 zum Mitglied der Geschäftsleitung und 2012 zum Geschäftsführer der EMS. Seit September 2012 ist er Geschäftsführer von G+J Digital Products.

Patrick Wölke
Geschäftsführer / DuMont Net GmbH & Co KG

<strong>Patrick Wölke</strong>

Patrick Wölke ist seit Juni 2012 Geschäftsführer der DuMont Net GmbH & Co. KG und in dieser Funktion für das Digitalgeschäft der DuMont Mediengruppe verantwortlich. Schwerpunkte der Digitalen Transformation umfassen die strategische Entwicklung sowie Betrieb und Vermarktung der digitalen News-Produkte. Des weiteren steht die Erschliessung neuer Geschäftsfelder jenseits des traditionellen Kerngeschäfts, insbesondere durch M&A und „eigenes“ Business Development, oben auf seiner Agenda. Zuvor verantwortete Wölke als Geschäftsführer des Media Innovation Labs (iLab) bei Hubert Burda Media die Entwicklung und Optimierung der digitalen Medienangebote des Münchner Unternehmens. Seite Karriere startete Wölke im Mai 2000 bei AOL, wo er von Hamburg und London aus Produkt-, Vermarktungs- und Vertriebsaufgaben zunächst für den deutschen, später dann für den europäischen Markt übernahm.

Christoph Baumeister
Management Consultant / Cassini Consulting

<strong>Christoph Baumeister</strong>

Seit über 14 Jahren sind Christoph Baumeister digitale Medien, eBusiness und die Entwicklungen insbesondere in der Verlags- und Medienbranche vertraut. Seine Kernthemen sind die Entwicklung digitaler Strategien und Erlösmodelle sowie Interim-Management und agiles Projektmanagement großer Digital-Projekte. Als Management Consultant leitet er das Team Digitale Medien bei Cassini Consulting.